trendscharf.com
PRINT & LAYOUT   >>   Corporate   |   Satz   |   Druck   |   Referenzen   |   




Briefing: Designen eines CD-Covers für das im Jahr 2006 erschienene 2nd Unit-Album "Hard Work". Der Kunde gab keine Einschränkungen.

Realisierung: trendscharf mediendesign™ realisierte das komplette Projekt. Von Fotografie, über Satz bis hin zum Druck wurde Alles in unserem Haus realisiert. Gedruckt wurde im Digitaldruckverfahren.

Auftraggeber: Thomas Schulze / Berlin

» Details





Briefing:  "Electro meets Rock", dass ist das Motto von 2nd Unit - Einer Band die versucht Housemusic mit Rockelementen zu verbinden. Auftrag war es, diesem Musikprojekt ein Gesicht zu geben und ein Logo zu designen.

Realisierung: Da vom Kunden keine Eingrenzungen gegeben wurden, hatten wir freie Hand. Zielsetzung für uns war es ein Logo zu entwerfen, welches sehr futuristisch erscheint. Die Farbwahl ist hierbei auch auf orange gefallen. 

Auftraggeber: Thomas Schulze / Berlin

» Details







Briefing: Der Kunde wünschte kleine Sticker, welche praktisch an Kunden- und Wartungsgeräten angebracht werden können.

Realisierung: Wir orientierten uns hier natürlcih an den bereits existierenden Ptintmedien und haben das gleiche Design weiter verfolgt. Die Aufkleber wurden auf  Folie gedruckt und sind auch für den Outdoorbereich geeignet.

Auftraggeber: Andreas Leipert / Römerberg

» Details





Briefing: Passend zum Logo war es unser Auftrag eine ansprechende Geschäftsausstatung zu entwerfen. Bestehend aus Visitenkarten und Briefpapier passend zum Logo.

Realisierung: Die Farben "orange" und "weiß" ziehen sich wunderbar durch diese Printmedien. Abgesätzt mit grau wirkt das ganze sehr dynamisch und frisch.

Auftraggeber: Andreas Leipert / Römerberg

» Details





Briefing: Kundenwunsch war ein Logo, dass die freundliche und nette Ausstrahlung des Unternehmens wiederspiegelt. Der Kunde hatte uns keine Vorgaben erteilt und wir hatten freien Lauf.

Realisierung: Um etwas anders zu wirken, wie der herkömmliche Handwerbsbetrieb, setzten wir auf ein junges und freches Corporate Design. Das neue, schicke Logo soll nun Herzstück des Corporate Designs sein. 

Auftraggeber: Andreas Leipert / Römerberg

» Details







Briefing: Das erste Produkt aus dem Athleticasortiment ist ein Aminoliquid. Für die Flaschen wünschte der Kunde nun auch Etiketten.

Realisierung: Im silbernen Look kommt das Etikett sehr schick. Die Farben des Logos bilden dazu einen tollen Kontrast.

Auftraggeber: Agron Aslani / Mannheim

» Details





Briefing: Kundenwunsch war ein Logo, für eine neue Nahrungsergänzungsproduktlinie mit dem Namen "Athletica". Die Farbkombination war Kundenwunsch

Realisierung: Wir haben das Logo nach Kundenwunsch erschaffen, was nun als Basis für die künftigen Produktverpackungen fungiert.

Auftraggeber: Agron Aslani / Mannheim

» Details







Briefing: Gestaltung eines Flyers für den Tag der Info des Fitnessstudios "BodyBox" inkl. Druck

Realisierung: trendscharf mediendesign™ realisierte das Projekt mit vorhandenem Logo und gegebenen Corporate Design.

Auftraggeber: BodyBox / Ludwigshafen

» Details







Briefing: Das Medienhaus "Artz 4 you" hat für die Bar "Colosseum" in Landau wunderschöne Getränkekarten entworfen. Bei uns wurde angefragt um die Karten nochmals digital zu bearbeiten und letzlich auch zu drucken.

Realisierung: Die Karten wurden in der Druckvorstufe nochmals optimiert und im Digitaldruckverfahren gedruckt und glänzend laminiert. Danach wurde gefalzt und geheftet. Die Karte wirkt wunderschön und absolut edel. Der Kunde hat somit eine sehr hochwertige Getränkekarte in der Hand.

Auftraggeber: Artz 4 you / Landau

» Details







Briefing: Der Kunde wünschte neue Durchschlagsätze für die Serviceberichte der Mitarbeiter. Die Durchschläge sollten alle verschiedene Farben haben um im Alltag funktional zu sein.

Realisierung: Wir haben sowohl den Satz als auch den Druck der Durchschlagsätze realisiert.

Auftraggeber: Crantech Südwest GmbH / Mannheim

» Details





Briefing: Passend zum Logo wünschte der Kunde ein ansprechendes Briefpapier, sowei zwei verschiedene Visitenkarten.

Realisierung: Hier fand das neue Logo und Corporate Design nun die erste Anwedung. Wir erstellten für den Kunden ein wirklich sehenswertes Briefpapier und dazu die passenden Visitenkarten. Selbstverständlich kümmerten wir uns auch um den Druck.

Auftraggeber: Crantech Südwest GmbH / Mannheim

» Details





Briefing: Die Crantech Südwest GmbH ist ein Krandienstleister und hat sich von dem international agierenden Konzern "Cranetech" abgelöst. Der Kunde wünschte ein optimiertes Logo. Farfvorgaben waren blau, orange und weiß

Realisierung: Zur Kundenzufriedenheit erledigten wir diesen Auftrag. Mit erstellung des optimierten Logos überarbeiteten wir das Corporate Design, welches für spätere Aufträge wichtig ist.

Auftraggeber: Crantech Südwest GmbH / Mannheim

» Details







Briefing:  Der Berliner DJ und Produzent Thomas Schulze mit dem Künstlernamen "DJ 2mas" fragte bei mir an, dass CD Cover für sein 2006 erschienenes Album "Looking Forward" zu designen.

Realisierung: Ziel war es ein sehr futuristisches Cover zu designen. Vorgaben waren das bestehende Logo. Zudem hatte der DJ genaue Vorstellungen in punkto Farben und stellte divere Bildelemente zur Verfügung. 

Auftraggeber: Thomas Schulze / Berlin

» Details







Briefing: Bei Leiternprüfungen ist es das gleiche wie bei Autos. Immer mal wieder steht der TÜV an. Die Exxact GmbH ist für diese Leiternprüfung verantwortlich und muss somit geprüfte Leitern auch kennzeichnen. Auftrag war es also, einen Prüfaufkleber zu entwickeln, welcher sich auf Leitern gut macht und dazu passend eine Prüfplakette.

Realisierung: Die Anforderungen an solche Aufkleber sind recht hoch. Im Alltag müssen solche Leitern einiges mitmachen, somit auch die Aufkleber auf der Leiter. Daher haben wir uns zu einem Digitaldruck auf PVC-Folie entschieden, was Wetter- und Wasserfest ist. Über viele Jahre bleibt solch ein Aufkleber stabil. Optisch ist er zudem sehr ansprechend.

Auftraggeber: Exxact GmbH / Speyer

» Details





Briefing: Der Kunde wünschte für den Unternehmensbereich "Leiternservice" einen Infoflyer. Dieser Flyer geht auf die Leiternprüfung ein und fungiert letztlich im DirektMailing.

Realisierung: Realisiert haben wir einen gefalzen Flyer. Auf 6 DinLang-Seiten wird die Leiternprüfung dargestellt.

Auftraggeber: Exxact GmbH / Speyer

» Details





Briefing: Der Kunde wünschte einen ausdrucksstarken Flyer zum Thema Gebäudeinstandhaltung.

Realisierung: Im DinLang-Format realisierten wir diese Flyer. Der gedruckte Flyer wirkt sehr hochwertig und kommt in Kombination mit dem Gartenlandschaftsbauflyer optisch abgestimmt daher.

Auftraggeber: Exxact GmbH / Speyer

» Details





Briefing: Der Kunde wünschte einen ausdrucksstarken Flyer zum Thema Gartenlanschaftsbau.

Realisierung: Im DinLang-Format realisierten wir diese Flyer. Der gedruckte Flyer wirkt sehr hochwertig und kommt in Kombination mit dem Gebäudeinstandhaltungsflyer optisch abgestimmt daher.

Auftraggeber: Exxact GmbH / Speyer

» Details





Briefing: Natürlich sollte zu dem tollen Logo auch die passende Geschäftsausstatung. Der Kunde wünsche Briefpapier und Visitenkarten.

Realisierung: Briefpapier und Visienkarten wurden von uns entwofen. Das Corporate Design schön einheitlich und aufeinander abgestimmt.

Auftraggeber: Exxact GmbH / Speyer

» Details





Briefing: Der Kunde hatte bereits ein Logo, welches er auch gerne weiterverweden wollte. Wir sollten das Logo etwas optimierten und so aufbauen, dass es für die drei Geschäftsbereiche der Exxact GmbH nutzbar ist.

Realisierung: Den Kundenwunsch realisierten wir, indem wir dem Logo den Zusatz "Die Handwerker" gaben Die Farben hellgrau und gelb wurden beibehalten.. Für die drei Arbeitsbereiche des Unternehmung führten wir 3 Farben ein, welche später in weiteren Werbemitteln anhand der Farben blau, grün oder gelb die Unternehmensbereich wiedererkennbar machen.

Auftraggeber: Exxact GmbH / Speyer

» Details







Briefing:  Kundenwunsch war ein Logo für den Autoteile-Online-Shop. 

Realisierung: In den Farben "orange" und "grau" wurde der Oline-Shop aufgebaut. Somit auch das Logo.

Auftraggeber: Import Car Parts / Römerberg

» Details







Briefing: Kundenwunsch war es ein Logo zu entwickeln. JP Sports kümmert sich um das Tuning japanischer Fahrzeuge, was natürlich durch das Logo auch representiert werden soll.

Realisierung: Wie der Kunde es wünschte wurde ein Logo entwickelt, dass durch ein knalliges Rot  und futuristische  Schriften an Energie gewinnt.

Auftraggeber: JP Sports / Zwönitz

» Details







Briefing: Der Kunde gab bei uns einen Online-Shop in Auftrag. Parallel dazu sollte ein Logo entwickelt werden

Realisierung: Relativ einfach gehalten, aber denn och ausdrucksstark kommt das Logo daher.

Auftraggeber: KaltWarmShop / Ludwigshafen

» Details







Briefing:  Entwicklung eines Logos für ein Tierfuttergeschäft. Das Logo sollte dynamisch und frisch werden.

Realisierung: Realisiert haben wir das Logo in grün und gelb. Die Farben wirken sehr ansprechend und frisch.

Auftraggeber: Katz und Maus / Römerberg

» Details







Briefing:  Das Logo wurde vom Kunden zu verfügung gestellt. Daran sollten wir das Corporate Desihn anpassen und ein schlichtes Briefpapier entwickeln und natürlich die passenden Visitenkarten dazu.

Realisierung: Wir haben die Vorgaben des Kunden umgesetzt und eine seriös wirkende Geschäftsausstattung entworfen. 

Auftraggeber: KFZ Pfandhaus Rheinpfalz / Römerberg

» Details





Briefing:  Passend zum Corporate Design wünschte der Kunde Pfandscheine. Diese sollten als Durchschlagssätze gedruckt werden.

Realisierung: Selbstverständlich haben wir auch diesen Auftrag für das KFZ Pfandhaus Rheinpfalz nach Kundenvorgaben gelöst.

Auftraggeber: KFZ Pfandhaus Rheinpfalz / Römerberg

» Details







Briefing: Passend zum Logo war es unser Auftrag eine ansprechende Geschäftsausstattung zu entwerfen. Bestehend aus Visitenkarten und Briefpapier.

Realisierung: Die Farben "orange" und "weiß" ziehen sich wunderbar durch diese Printmedien. Abgesätzt mit grau wirkt das ganze sehr dynamisch und frisch.

Auftraggeber: Kurier ab 4 / Westheim

» Details






Briefing:  "Kurier ab 4" ist einfach ein genialer Name für einen Kurierdienstleister der dann loslegt wenn die anderen Feierabend machen. Für ein tolles Unternehmenskonzept musste nun auch ein tolles Logo her.

Realisierung: Nachdem wir mit dem Kunden die Farben für das Corporate Design festgelegt hatten, versuchten wir ein junges und dynamisches Logo zu entwerfen. Das Ergebnis ist ein Logo, dass die Ideen und die Intention des Unternehmens wiederspiegelt.

» Details







Briefing:  Auftrag war es ein Logo zu entwickeln, welches in gedeckten Farben schön und einfach ist.

Realisierung: Die geschwungene Schrift verleit dem Logo viel Eleganz.

Auftraggeber: La Sartoria / Worms

» Details







Briefing: Kundenwunsch war ein ausgefallener Flyer, der sich ins Corporate Design einfügt und zugleich "anders" ist. Wir hatten freie Hand bei der Ideenfindung und Realisierung.

Realisierung: "Wir malen noch einen oben drauf"  war unsere Idee für einen Slogan. Dazu kümmerten wir uns um die Fotografie und das Layout und haben diesen Flyer entworfen.

Auftraggeber: Mal Anders Malerbetrieb  / Römerberg

» Details





Briefing: Passend zum Logo war es unser Auftrag eine ansprechende Geschäftsausstatung zu entwerfen. Bestehend aus Visitenkarten und Briefpapier passend zum Logo.

Realisierung: Die Farben "rot" und "weiß" ziehen sich wunderbar durch diese Printmedien. Das ganze Design wirkt wunderbar modern und jung.

Auftraggeber: Mal Anders Malerbetrieb  / Römerberg

» Details





Briefing: Kundenwunsch war ein Logo, dass einfach mal anders ist. Der Kunde hatte uns keine Vorgaben erteilt und wir hatten freien Lauf.

Realisierung: Um etwas anders zu wirken, wie der herkömmliche Handwerbsbetrieb, setzten wir auf ein junges und freches Corporate Design. Das neue, schicke Logo soll nun Herzstück des Corporate Designs sein. 

Auftraggeber: Mal Anders Malerbetrieb / Römerberg

» Details







Briefing: Für den Bereich "Eventfahrten" wünschte der Kunde einen Flyer. Design und Idee wurde uns

Realisierung: Wir haben und für einen doppelseitigen Flyer im Dinlang-Format entschlossen. Gedruckt wurde auf 250g.

Auftraggeber: PZ Transfer / Römerberg

» Details





Briefing:  Der Kunde wünschte neue Visitenkarten für beide Geschäftsbereiche.

Realisierung: Wir entwarfen eine doppelseitige Visitenkarte mit den beiden Geschäftsbereichen "Eventfahrten" und "Flughafentransfer", welche dme Kunden sehr gut gefiel.

Auftraggeber: PZ Transfer / Römerberg

» Details





Briefing:  Zu Beginn der Geschäftsbeziehung mit PZ Transfer existierte ein Logo für den Flughafentransfer. Dieses sollte auch übernommen werden. Später kam der Bereich "Eventfahrten" hinzu. Hierfür sollten wir ein neues Logo schaffen.

Realisierung: Wir entwickelten ein Logo, was dynamisch und modern wirkt. Das Logo wird vorwiegend für KFZ-Beschriftungen genutzt. In den Farben grau und silber kommt dies sehr dezent und trotzdem modern auf den dunklen Fahrzeugen.

Auftraggeber: PZ Transfer / Römerberg

» Details







Briefing: Für die Bioresonanz benötigt man einen Magneten, welcher während der Behandlungszeit relativ nah am Körper getragen werden sollte. Magnetkarten sind praktisch und können diesen Zweck bestens erfüllen.

Realisierung: Wir haben einen schlichten Aufdruck für die Magnetkarten entworfen und uns um den Druck gekümmert.

Auftraggeber: Regine Dunker / Mannheim

» Details





Briefing: Kundenwunsch war ein Flyer, welcher einen kurze Überblick über das Leistungsspecktrum wiedergibt.

Realisierung: Wir realisierten das Projekt mit einem 4-Seiter. Im Dinlang-Format und einem Falz wurde der Flyer auf 250g-Papier gedruckt. Der Flyer wirkt sehr wertig.

Auftraggeber: Regine Dunker / Mannheim

» Details





Briefing: Kundenwunsch war ein Logo, dass die freundliche und nette Ausstrahlung der Praxis für ganzheitliche energetische Therapie wiederspiegelt.

Realisierung: Um etwas anders zu wirken, wie der herkömmliche Heilpraktiker, setzten wir auf ein junges, freches und zugleich doch sehr schlichtes Design. Das neue, schicke Logo soll nun Herzstück des Corporate Designs sein. 

Auftraggeber: Regine Dunker / Mannheim

» Details







Briefing: Der Kunde wollte eine Visitenkarte, kombiniert mit einem Gutschein auf der Rückseite. Das Ganze sollte sich ins Corporate Design einfügen

Realisierung: Wir entwarfen eine Visitenkarte, welche sehr modern wirkt. Auf der Rückseite ist ein Gutschein. Die Karten wurden in Hochglanz gedruckt und das Endprudukt wirkt absolut hochwertig.

Auftraggeber: Relax / Worms

» Details





Briefing: Kundenwunsch war es ein Logo für das junge Café in Worms zu entwerfen. Das Logo sollte klar und modern wirken und junge Menschen ansprechen

Realisierung: Wie der Kunde es wünschte wurde ein Logo entwickelt, dass durch weiß/schwarz mit rot kombiniert und futuristischer Schrift absolut modern wirkt.

Auftraggeber: Relax / Worms

» Details







Briefing: Selbstverständlich war es auch der Kundenwunsch neben dem Logo die passenden Speisekarten zu haben. Es sollte eine hochwertige und saubere Karte entworfen werden.

Realisierung: Die von uns entworfenen Karten wurden im Digitaldruck gedruckt und glänzend laminiert. Die Seiten wurden ineinander gehäftet. Das Endprodukt was eine absolut hochwertige Karte.

Auftraggeber: Schlemmergrill / Bad Ems

» Details





Briefing: Das Restaurant "Schlemmergrill" in Bad Ems sollte eröffnet werden. Dazu sollten wir ein Logo entwickeln. 

Realisierung: Wir entwickelten ein Logo, welches zwar schlicht und rustikal ist, dennoch ganz hervorragend zu dem modernen Ambiente im Restaurant passt.

Auftraggeber: Schlemmergrill / Bad Ems

» Details







Briefing: Zur Wiedereröffnung des Solariums benötigte der Kunde Flyer. Diese sollten gleichzeitig als Gutschein fungieren.

Realisierung: Im Din-Lang-Format gestalteten wir den gewünschten Flyer und haben uns um den Druck gekümmert.

Auftraggeber: Sundreams / Karlsruhe

» Details





Briefing: Passend zum Logo waren Visitenkarten erwünscht.

Realisierung: Wir realisierten Visitenkarten in 2 Ausführungen.

Auftraggeber: Sundreams / Karlsruhe

» Details





Briefing: Kundenwunsch war es hier ein neues Logo zu entwickeln. Vom Kunden gabe es keine direkten Wünsche.

Realisierung: Es entstand ein frisches und modernes Logo. Durch die Farben orange und gelb wird das ganze untermalt.

Auftraggeber: Sundreams / Karlsruhe

» Details







Briefing: Der Kunde wünschte einen Imageflyer, welcher sich optimal ins Corporate Design einfügt.

Realisierung: Realisiert haben wir einen gefalzen Flyer. Auf 6 DinLang-Seiten wird das Studio dargestellt.

Auftraggeber: Vitadrom / Hockenheim

» Details





Briefing: Das Fitnessstudio "Vitadrom" in Hockenheim wollte ein neues Image. Kundenwunsch war es ein neues und modernes Corporate Design einzuführen. In diesem Sinne wollte der Kunde ein zeitgemässes Logo.

Realisierung: Das Logo in den Farben "silber" und "rot" wirkt modern und dynamisch. Absolut passend füreinem Fitnessstudio.

Auftraggeber: Vitadrom / Hockenheim

» Details







Briefing: Der Kunde hattedie Idee Flyer drucken zu lassen mit der Aufschrift "Frisch gestrichen". Diese sollen dort Anwendung finden wo das Malerteam gerade gewirkt hat.

Realisierung: Die doch sehr einfachen Papierschilder sollten sich natürlich in das Corporate Design einfügen. Mit einer witzigen Schrift gelang uns das auch sehr gut.

Auftraggeber: Wagner Malerbetrieb / Speyer

» Details





Briefing: Kundenwunsch war ein neuer Satz Visitenkarten. Das Logo wurde uns zur Verfügung gestellt

Realisierung: In das vorhandene Corporate Design fügten wir passend die Visitenkarten ein.

Auftraggeber: Wagner Malerbetrieb / Speyer

» Details





« zurück


IP Service: 107.22.97.23  |  Impressum  |  Datenschutz  |  ©2006-2017 by trendscharf mediendesign™

Valid XHTML 1.0 Transitional